Fahrsport Luckhart
News
Über Uns
Unsere Pferde
Fahr-Lehrgänge
div. Lehrgänge
Bodenarbeit
Termine 2018
Kindergeburtstag
Geschenkgutschein
Gästebuch
Kontakt / Anfahrt




Bodenarbeit in
Wabern Zennern


Gerne mit
eigenen Pferden/Ponys

Wiese ist eingezäunt

Unter Bodenarbeit versteht man die Erziehung des Pferdes und die Kommunikation
mit ihm vom Boden aus. Damit wird die Grundlage für die Verständigung zwischen
dem Menschen und dem Pferd geschaffen. In den Abzeichenprüfungen
soll auf die Signalgebung des Prüflings Wert gelegt werden. Diese soll so gewählt
und dosiert werden, dass das Pferd sein Vertrauen zum Menschen
weiter entwickelt und vertieft. Durch Körpersprache

Ziel ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse im praktischen Umgang
mit dem Pferd und in der Bodenarbeit.

Themengebiete:
Vermittlung von Wissen zum Thema Pferd   

   1. Entwicklungsgeschichte des Pferdes   
   2. Ethologie des Pferdes   
   3. Sinneswahrnehmungen des Pferdes   
   4. Lernen des Pferdes   
   5. Kommunikation Mensch–Pferd

Praktischer Umgang mit dem Pferd
Durchführung von Übungen zur Bodenarbeit


Auszüge aus den Übungen:
Präzises Führen
Anhalten, Stehenbleiben
Gehorsames Stillstehen
Rückwärtstreten lassen
Tempowechsel, Gangartwechsel (Schritt/Trab)
Seitenwechsel des Führenden
Handwechsel
Kurzlonge
Engpässe
GHP Hindernisse
Arbeit in Ecken
Stangen am Boden
Pylonenarbeit
Plane
Flatterband
Bodenseil
Körpersprache

Der Basispass ist keine Pflicht. Kann aber nach Absprache gerne während eines Kurses erworben werden. Dafür sind weitere Zusatztermine zur Vorbereitung nach Absprache erforderlich!
Hierzu ist eine Anmeldung bis 2 Wochen vor Lehrgangs Termin erforderlich!!



Jeder Teilnehmer bekommt nach
erfolgreich bestandener Prüfung

eine Urkunde und eine Anstecknadel


Kursgebühr: 180 Euro zuzüglich Prüfungsgebühr

Unterricht ist an zwei Wochenenden (Prüfung Sonntag)

Teilnahme an dem Lehrgang gerne mit eigenen Pferden oder Ponys, (ensprechender Versicherungsschutz ist erforderlich)


Prüfungsgebühr zahlbar eine Woche vor Prüpfung in Wabern Zennern bei Fahrsport Luckhart.


Bei Abbruch der Lehrgangsteilnahme, werden keine gezahlten Gebühren erstattet. Noch nicht gezahlte Gebühren sind zu zahlen.
Keine Haftung für Privatpferde, ein entsprechder Versichrungschutz muss vorhanden sein. Von Schäden von Privatpferden ist der Halter haftbar!!


Es werden nur VERBINDLICHE ANMELDUNGEN nach Vorkasse (Anzahlung) angenommen!!

Nach einem persönlichen Gespräch bekommen Sie eine E-Mail
mit einer verbindlichen Anmeldung und die Bankverbindung!


Zur Unterstützung empfehle ich dieses Buch

ISBN:  978-3-88542-793-3

Für einen Lehrgang bei Ihnen komme ich auch gerne auf Ihren Hof.

Für weitere Fragen oder eine unverbindliche Anmeldung benutzen Sie bitte das Formular oder rufen mich an 05683-1002 (bitte Abends ab 20:00 Uhr)